Bernhard Schürkens
Bernhard Schürkens 

Galerie

Sehen Sie sich in unserer Galerie um! Bei Ihrer virtuellen Streiftour können Sie sich einen ersten Eindruck über das Musical verschaffen und einen Blick ins Vorwort und ins Inhaltsverzeichnis werfen.

Viel Vergnügen!

Das Finale des Musicals: Essemble und Chor singen gemeinsam  "Halleluja, Martin Luther" (Premiere auf Schloss Horst in Gelsenkirchen 2017)

Luther wird für vogelfrei erklärt. Er findet Trost, in dem er mit seinen Freunden den Psalm 139 betet "Geborgen in deiner Hand". (Premiere auf Schloss Horst in Gelsenkirchen 2017)

31.10.1517 - Luther hämmert die 95 Thesen an die Pforte der Schlosskirche in Wittenberg. "Tak! Tak! Tak! Schlag's an die Tür" (Premiere auf Schloss Horst in Gelsenkirchen 2017)

Der Verkauf der Ablassbriefe durch Johann Tetzel. "Erst wenn das Geld im Kasten klingt" (Premiere auf Schloss Horst in Gelsenkirchen 2017)

Das Gewitter, das Luther dazu bringt ins Kloster einzutreten. "Was hab ich dir nur angetan" (Premiere auf Schloss Horst in Gelsenkirchen 2017)

Luther im Kloster in Erfurt "Am Anfang war das Wort" - sola fide, sola gratia, solus christus, sola scriptura (Premiere auf Schloss Horst in Gelsenkirchen 2017)

Auf dem Reichstag in Worms wird Luther angeklagt "Schweig, Martin Luther" (Premiere auf Schloss Horst in Gelsenkirchen 2017)

Knapp 2000 Menschen singen das Finallied aus "Halleluja, Martin Luther" beim Vereinigungsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Wattenscheid.

Probe der Halleluja-Musical-Band unter der Leitung von Bernhard Schürkens. "Tak Tak Tak Schlag's an die Tür"

Ausschnitt von "Tak Tak Tak Schlag's an die Tür" mit den Kindern der Martin-Luther-Schule Gelsenkirchen

Probe der Halleluja-Musical-Band

Kurzfassung in der Kreuzkirche Gelsenkirchen

Proben aus dem Wichern-Haus in Bochum-Wattenscheid

Einblick in Vorwort und Inhaltsverzeichnis
Vorwort und Inhalt.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Komponist Bernhard Schürkens und Autorin Ute Dahlke bei der Recherchearbeit auf Luthers Spuren in Eisenach und auf der Wartburg

Hier finden Sie mich


Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+ 49 2161 66 66 00

oder

+ 49 162 25 15 174

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernhard Schürkens